PDA

Vollständige Version anzeigen : Einige Fragen zur Fragebogengestaltung


mjohn
19.08.2012, 20:32
Liebes Team vom Unipark-Forum,

ich hätte erneut ein paar Fragen:

(1) Wenn ein Proband nachträglich eine Antwort verändert (per „Zurück“-Button), wird diese Veränderung nicht in meinem späteren exportierten Datensatz berücksichtigt (in meinem konkreten Projekt, s.u.), obwohl kein Häkchen bei der allgemeinen Option „Korrekturen der Antworten sind nicht möglich“ gemacht wurde!? => Oder ist für genau dieses Problem das Häkchen bei „Sollen bei Benutzung des Zurück-Buttons Daten gespeichert werden?“ zu setzen?
(2) Mir wurde gesagt, dass mit dem einen(!) erstellten Umfrage-Link (anonymisierte Umfrage) viele verschiedene Probanden gleichzeitig teilnehmen können => allerdings funktioniert das nicht, wenn unterschiedliche Leute sich über den gleichen Computer zur Umfrage einloggen wollen!?
(3) Ist es möglich, beim Datenexport die IP-Adressen der Befragten mitanzugeben, um später nachprüfen zu können, dass ein Befragter nicht zweimal denselben Fragebogen ausgefüllt hat (Stichwort: Recht der Zusammenfassung privater Daten der Befragten und Antworten der Befragten)? Oder ist das obsolet, insofern von einem Computer nur einmal die Umfrage gestartet werden kann (siehe Anmerkung und Frage 2)?
(4) Die Uhrzeit laut Systeminfo geht 2 h nach; kann ich diese ändern (und meiner Uhrzeit anpassen)?
(5) Kann ich den Titel meines Projekts nachträglich noch ändern? Wie?

Zur Info: Projekt-Link
http://ww3.unipark.de/uc/mijohn_Universit__t_Greifswald__/4b87/

Vielen Dank für die Hilfe!
Michael

JensL
20.08.2012, 12:09
Hallo Michael,

kurz zu 2. und 3. (zum Rest schreib ich was wenn ich Zeit habe)

2.) Wenn mehrere Personen vom gleichen PC aus teilnehmen sollen muss a) die Verwendung von Cookies deaktiviert sein und b) die Session so eingestellt sein, dass diese abgelaufen ist wenn der nächste Teilnehmer sich dransetzt.

3.) Hierfür müsstest Du Dich an info@unipark.de wenden und darum bitten, dass Recht ip_adresses freigeschaltet zu bekommen. Dies ist verknüpft mit einer dementsprechenden Datenschutzerklärung, daher der Umweg.
Beachte allerdings, dass die Speicherung von IP Adressen um Nachhinein nicht möglich ist (ich weiß jetzt nicht, ob Deine Umfrage schon im Feld ist) und außerdem die Leute (wie in 2.) die vom gleichen PC aus teilnehmen, natürlich auch die gleiche IP haben.

Gruß,
Jens

mjohn
03.09.2012, 14:48
Hallo Jens,

hattest du bereits Zeit gefunden, meine offenen Fragen zu beantworten?
Vielen Dank!

Mit besten Grüßen
Michael

mjohn
04.09.2012, 16:58
Hallo Jens,

noch eine Frage:
Beim Googeln ist mir per Zufall aufgefallen, dass unter meinem Namen relativ weit vorn der offene Link zu meiner Unipark-Umfrage erscheint ... und Leute, die ich gar nicht befragen will, somit relativ einfach Teil meiner Stichprobe sein können.

Gibt es als "Schutz" die Möglichkeit eines Passwortschutzes, den ich nur den interessanten Probanden mitteile, damit ich sicherstellen kann, dass sich ausschließlich diese in meine Umfrage einloggen (anonymisierte Befragung)? Da es sich bei meiner gegenwärtigen Umfrage um einen Pretest handelt, möchte ich diese Frage v.a. für meine Hauptuntersuchung geklärt haben. Vielen Dank!

Mit besten Grüßen
Michael

JensL
04.09.2012, 17:57
Hallo Michael,

Du kannst natürlich unter den Projekteigenschaften auswählen, dass vor Deine Umfrage eine Passwortabfrage geschaltet werden soll. Das Layout hierfür kannst Du über den Profi-Editor in der login.tpl anpassen.
Alternativ kannst Du natürlich auch die Passwort Abfrage im Fragebogen-Editor umsetzen.

Dazu nutzt Du einfach ein Texteingabefeld und lässt mit einem Plausicheck überprüfen, ob das eingegebene Passwort korrekt ist.

Hierbei kannst Du natürlich auch diverse Spielereien einbinden, wie Teilnehmer nach X Fehlversuchen auf eine Endseite leiten, oder das Passwort während der Eingabe unkenntlich machen.
Falls Du sowas nutzen möchtest sag kurz Bescheid wie genau und ich geb Dir dann noch ein paar Tipps wie Du's umsetzen kannst.

Gruß,
Jens

mjohn
04.09.2012, 18:16
Hallo Jens,

danke für die schnelle Info.

Ich hatte ja noch ein paar andere, offene Fragen:
(1) Wenn ein Proband nachträglich eine Antwort verändert (per „Zurück“-Button), wird diese Veränderung nicht in meinem späteren exportierten Datensatz berücksichtigt (in meinem konkreten Projekt, s.u.), obwohl kein Häkchen bei der allgemeinen Option „Korrekturen der Antworten sind nicht möglich“ gemacht wurde!? => Oder ist für genau dieses Problem das Häkchen bei „Sollen bei Benutzung des Zurück-Buttons Daten gespeichert werden?“ zu setzen?
(4) Die Uhrzeit laut Systeminfo geht 2 h nach; kann ich diese ändern (und meiner Uhrzeit anpassen)?
(5) Kann ich den Titel meines Projekts nachträglich noch ändern? Wie?

Zur Info: Projekt-Link
http://ww3.unipark.de/uc/mijohn_Univ...fswald__/4b87/

Besten Dank!
Michael

JensL
05.09.2012, 10:35
Hallo Michael,

1.) Bitte schau im Handbuch unter "3.7.2 Übersicht der Umfrageeinstellungen" bzw "3.7.6 Buttons ein- und ausblenden", dort werden die entsprechenden Elemente eingehend erläutert.

4. An welcher Stelle brauchst Du die Uhrzeit denn genau? An der Systemzeit lässt sich nichts ändern, aber je nach gewünschtem Einsatz kann man da evtl. was basteln.

5. Den Titel kannst Du nicht mehr ändern. Was Du ändern kannst, ist der ink, welcher für den Teilnehmer sichtbar ist. Dies machst Du unter Projekteigenschaften -> URL der Umfrage -> Ändern

Gruß,
Jens

mjohn
05.09.2012, 10:56
Danke schön!