PDA

Vollständige Version anzeigen : Kombination Frageformat 121 und 363 möglich?


Juliane
09.10.2012, 12:37
Hallo Unipark-Team,
ich möchte bei meinem Fragebogen gern eine Frage erstellen, bei der es zuerst eine Mehrfachauswahl gibt und dann (jeweils in der gleichen Zeile wie die Mehrfachauswahl) eine Matrix mit zwei offenen Antwortformaten. Dabei ist es wichtig, dass die freien Antworten auch gegeben werden können, wenn der Button der Mehrfachauswahl nicht aktiviert ist!
(So soll das dann aussehen: "Ich habe die Lehrveranstaltung nicht gesucht (Button nicht angeklickt) habe aber in Heimarbeit X Stunden und X Minuten gearbeitet).

Meine derzeitige Lösung ist, die Mehrfachauswahl als dritte Spalte in die Matrix einzufügen, sodass die Probanden selbst eine 1 oder 0 eintragen.

Gibt es noch eine elegantere Möglichkeit, die man ohne Programmierkenntnisse nutzen kann?

Danke schonmal und viele Grüße
Juliane Senft

JensL
09.10.2012, 17:47
Hallo Juliane,

um ein wenig Anpassung wirst Du für diese Umsetzung nicht herumkommen.

Das ist zwar eigentlich nichts, was wir normalerweise unterstützen, aber da es sich wirklich um Kleinigkeiten handelt, kann ich ausnahmsweise gerne assistieren.

Zunächst legst Du eine Gemischt-externe Seite an.
Auf dieser Seite brauchst Du einmal die gewünschte Mehrfachauswahl, sowie die Textfelder.
Schneller gehts mit einer Textfeldmatrix, Du kannst aber auch einzelne Textfeld Fragen verwenden.

Diese musst Du nun so aufbauen, dass Textfelder und Mehrfachauswahl-Antwort nebeneinander stehen.

Hierzu nutzt Du eine Tabelle, einfach aufgebaut sieht die so aus:


<table>
<tr>
<td>
</td>
</tr>
</table>


<table> startet und </table> beendet die Tabelle.
<tr> startet und </tr> beendet eine Tabellen-Reihe.
<td> startet und </td beendet eine Tabellen Zelle.

Sagen wir Du hast die zwei Fragen (Mehrfachantwort und Textfeld-Matrix), brauchst Du folglich eine Reihe mit zwei Zellen.


<table>
<tr>
<td>
#REPLACE_COID_coid Deiner Mehrfachauswahl#
</td>
<td>
#REPLACE_COID_coid Deiner Textfeldmatrix#
</td>
</tr>
</table>


Aller Voraussicht nach werden Antwortoptionen der beiden Fragen nicht elegant auf einer Linie sein.
Dies kannst Du anpassen, indem Du in der Antwortoption eine Füllgrafik verwendest.

Diese Grafik ist automatisch im Layout der Umfrage unbegriffen.
Lautet die URL Deiner Umfrage z.B.
http://www.unipark.de/uc/main/Umfrage/layout/t.gif
so ist der Link zur Grafik
http://www.unipark.de/uc/main/Umfrage/layout/t.gif

Diese musst du dann nur noch entsprechend in den Antwortoptionen einfach anfügen, statt "Ich habe die Lehrveranstaltung nicht gesucht " steht dann z.B. dort

Ich habe die Lehrveranstaltung nicht gesucht <img src="http://www.unipark.de/uc/main/Umfrage/layout/t.gif" width="1" height="15" border="0" alt="" />


Über den Wert "height" (in diesem Fall 15 px - also Pixel / Bildpunkte) kannst Du dann die Höhe einer Zeile justieren.

Sag Bescheid falls was nicht klappt und gib dann bitte auch an, wo ich Deine Umfrage finde (ID, Installation, PageID) um ggf. einen Blick auf das Problem zu werfen.

Gruß,
Jens

Juliane
09.10.2012, 20:22
Hallo Jens,
vielen vielen Dank für deine Hilfe.
Ich werd das so ausprobieren!
Liebe Grüße
Juliane