PDA

Vollständige Version anzeigen : In einer Checkbox-Matrix alle Items verpflichtend


Nils86
18.12.2012, 17:53
Hallo allerseits, es geht um ein simples Problem. Wenn ich bei einer Frage des Typs 362 oder 311 bei "Verpflichtend" das Feld "Ja" auswähle, ist es dennoch möglich bei einzelnen Items keine Checkbox bzw. keine Option auszuwählen.

Einzelne Items können also also weiterhin ignoriert (weggelassen) werden. Bei Checkboxen macht das noch logisch Sinn, bei Optionen-Skalen (Einfachauswahl) aber in meinem Fall nicht mehr.

Wie kann ich es so einrichten, dass ich den Nutzer zwingen kann bei jedem Item mindestens eine Option/Checkbox zu markieren?

Danke für Tipps!! :rolleyes:



Sagt mir jetzt bitte nicht Plausicheck. Denn es geht hier um dynamische Listen, deren Variablen ich via Plausicheck ansprechen müsste. Ich bekomme es aber leider nicht hin, via OML nach der Existenz von Variablen zu fragen, es sei denn ihr könntet mir sagen, wie das geht ... :confused: Denn dynamische Listen haben es an sich, dass mehr oder weniger Variablen da sind, je nachdem was aussortiert wurde... :(