Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.05.2013, 14:51   #1
julia_m
Neuer Benutzer
Site Admin
 
Registriert seit: 20.05.2013
Beiträge: 1
julia_m befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Dringend: Random selected und Szenarien, im Feld
Hallo,
ich benutze das erste Mal Unipark. Ich führe gerade eine Studie mit 10 verschiedenen Szenarien durch. Die Versuchsteilnehmer werden auf zwei gemeinsame Startseiten geleitet und sollen dann zufällig einem Szenario zugewiesen werden. Die restlichen sieben Seiten sind wieder für alle gleich. Zu diesem Zweck habe ich Random selected gewählt und die einzelnen Szenarien "eingerückt" sowie einen Zufallstrigger mit Gleichverteilung pro Szenario gewählt. Also:
1. Seite
2. Seite
3. Random (Auswahl)
__1. Szenario -> Zufallstrigger, minimaler Zufallswert 1, maximaler Zufallswert 10; c_0001

__2. Szenario -> Zufallstrigger, minimaler Zufallswert 1, maximaler Zufallswert 10; c_0001

__3. Szenario -> Zufallstrigger, minimaler Zufallswert 1, maximaler Zufallswert 10; c_0001

__4. Szenario -> Zufallstrigger, minimaler Zufallswert 1, maximaler Zufallswert 10; c_0001

__ usw.
ab 4. Seite gemeinsame Fragen

Jetzt habe ich allerdings bemerkt, dass die Szenarien nicht gleich zugeteilt werden und auch die Zufallsvariable c_0001 unterschiedliche Werte annimmt. D.h., anstatt für z.B. Szenario 1 ausschließlich eine 1 zu vergeben, werden auch zum Teil die anderen Szenarien mit 1 deklariert. Ich vermute stark, ich habe etwas falsch eingestellt. Ich hoffe man versteht, was ich meine und mir kann jemand schnell helfen?

Projekt ID 110108

Herzliche Grüße

EDIT: Bei mir scheint zudem der Menüpunkt "Projekt-Quoten" unter dem Fragebogen-Editor zu fehlen?!

Geändert von julia_m (24.05.2013 um 23:20 Uhr).
julia_m ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2013, 11:43   #2
JensL
Administrator
Site Admin
 
Registriert seit: 02.03.2010
Beiträge: 2.470
JensL befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hallo Julia,

ich muss zugeben, so ganz verstehe ich Deinen Aufbau nicht.

Die versteckten Seiten sind ja nie zu sehen, das kann ja noch so gewollt sein.

Die Zufallstrigger beschreiben die Variable c_0001 mit einer zufälligen Zahl zwischen 1 und 10 und haben dementsprechend gar keinen Zusammenhang zur gezeigten Seite.

Falls Du damit festhalten wolltest, welche Seite durch die Random-Select Funktion gezeigt wurde, so müsstest Du hier einen Rekodierungstrigger je Seite verwenden, der auf der ersten Seite c_0001 mit 1 rekodiert, auf der zweiten Seite c_0002 mit 2 usw.

Du kannst dies aber auch an der pagehistory im Export feststellen, also könntest Du z.B. auch nachträglich, bei den Feedbacks die schon eingelaufen sind dies nachhalten.

Zur Random-Select "Problematik":

Es ist richtig, dass dieser Seitentyp keine Gleichverteilung gewährleistet, hier müsstest Du mit Quoten oder wenn du es einfacher haben möchtest, mit einem Zufallstrigger, der dann definiert in welchen Filterpfad die Teilnehmer geleitet werden.

Bitte beachte, dass Änderungen an laufenden Umfragen mit äußerster Vorsicht genossen werden sollten, um die bisher erhobenen Daten nicht zu gefährden. Sicherer wäre ein ausgiebiger Test gewesen, bei dem dies zu Tage getreten wäre, aber dafür scheint es ja in Deinem Fall nun zu spät zu sein.

Achja, Deinem Team fehlten die Rechte für Projekt-Quoten. Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung wieso, aber das habe ich korrigiert.

Gruß

Jens
JensL ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:36 Uhr.

unipark
© Copyright 2011 QuestBack GmbH - Unipark Forum Onlineforschung | Unipark Online-Umfrage Tool | kontakt | impressum |