Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.07.2012, 15:29   #1
Mella
Neuer Benutzer
Site Admin
 
Registriert seit: 02.07.2012
Beiträge: 2
Mella befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Tagebuchstudie - Daten nicht gespeichert?
Projekt ID 427674

Hallo,

ich möchte eine Studie über 5 Tage durchführen, bei der täglich ein Fragebogen A mittags und ein Fragebogen B abends bearbeitet werden sollen. Zusätzlich ein Fragebogen mit Kontrollvariablen vorab. Insgesamt also 11 FB.

Nach Lesen des Handbuchs und verschiedener Foreneinträge erschien es mir am besten, eine personalisierte Umfrage zu erstellen (alle Daten einer Person können in einem Datensatz gespeichert werden) und alle 11 Fragebögen nacheinander zu stellen. Der TN kann auf der ersten Seite wählen, welchen FB er ausfüllen will. Jeder Fragebogenteil liegt dann unter einem anderen Filter.

Sessionzeit ist lange genug, dass TN sich immer wieder einloggen können.

Nach Testläufen habe ich gesehen, dass keine Daten gespeichert werden, obwohl die Seiten ausgefüllt wurden. Es wir nur angezeigt, dass der Fragebogen begonnen und abgebrochen wurde. Wieso werden die Ergebnisse nicht zumindest nach Absenden der jeweiligen Seite gespeichert?

Könnte es damit zusammenhängen, wie ich die jeweilige Endseite des Filterzweigs gestalte? Muss dort eine Endseite hin oder gilt dann der Fragebogen als beendet und man kann sich nicht mehr einloggen? Ich habe eine normale Textseite, bei der der Weiter-Button unterdrückt wird und ein "Fenster-Schließen" Button eingeblendet wird. Außerdem habe ich es so eingestellt, dass dem Teilnehmer bei erneuter Teilnahem wieder Seite 1 angezeigt wird (weil er hier ja beim nächsten Einloggen wählen muss, welchen FB er ausfüllen will).

Ideen?

Falls dieses Problem gelöst ist:
Ich hatte einmal gelesen, dass man, falls man so eine Umfrage mit mehreren Teilnahmen gestaltet, vor der Seite, auf der der Fragebogen vorerst beendet ist, eine Seite einfügen soll, die Unipark anzeigt, dass es in Ordnung ist, wenn der Bogen hier unterbrochen wird, um in der Statistik nicht als abgebrochen gewertet zu werden. Wie geht das?

Vielen Dank schon einmal für eure Hilfe,
Grüße,
Mella
Mella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2012, 16:59   #2
Stephanie
Turbo Admin
Site Admin
 
Registriert seit: 15.09.2008
Beiträge: 255
Stephanie wird schon bald berühmt werden
Hallo Mella,

dein Anlauf mit dem personalisierten Projekt und den Filtern für jeden Tag/Fragebogen ist denke ich schon korrekt.
Der Grund, warum die Teilnehmer als unterbrochen in der Teilnehmerverwaltung angezeigt werden ist, dass sie tatsächlich auch unterbrochen haben, sofern sie nur einen Filterzweig beendet haben, aber nicht auf eine Seite vom Typ "Endseite" gekommen sind.
Der Status ist soweit auch Ok, denn wie du schon schreibst, könnten die Teilnehmer nicht mehr teilnehmen, sobald sie eine "echte" Endseite erreicht haben.
Es ist also nicht zu empfehlen die letzten Seiten unter den Filtern in Endseiten umzuwandeln. Sonst könnte man eben witklich nur an einem Tag teilnehmen, einen Filterzweig durchlaufen und dann nicht mehr Teilnehmen, auch nicht am nächsten Tag.
Das System erkennt dann nämlich am Status 31/beendet, dass der Fragebogen von diesem Teilnehmer beendet wurde und man bekommt bei erneutem Zugriff eine entsprechende Meldung.
Ich würde daher den Fragebogen so belassen, wie er aktuell zu sein scheint:
Eine letzte Seite in jedem Filter beinhaltet keinen Weiter Button, sodass man hier unterbrechen muss und dann beim nächsten Zugriff auf die Umfrage wieder auf der ersten Seite startet und sich einen neuen Filterzweig ausssuchen kann.
Damit die Teilnehmer aber nicht unendlich oft teilnehmen können und auch irgendwann tatsächlich als Beendet in der Teilnehmerverwaltung stehen, solltest du tatsächlich eine Endseite einbauen, die sich endweder im letzten Filterzweig (in einem Filterzweig, der definitiv immer als letztes ausgefüllt wird) befindet oder als letzte Seite im Fragebogen-Editor, wie es auch standarmäßig ist.
Auf diese letzte Seite im Editor kannst du die Teilnehmer leiten, wenn Sie z.B. auf der ersten Seite eine Auswahl
Stephanie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2012, 19:17   #3
Mella
Neuer Benutzer
Site Admin
 
Registriert seit: 02.07.2012
Beiträge: 2
Mella befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hallo Stephanie,

danke für Deine schnelle Hilfe. Also ist die Programmierung schon mal nicht völlig falsch. Die Endseite füge ich einfach am Schluss ein.

Zu den nicht gespeicherten Daten: Mittlerweile habe ich gesehen, dass die Daten zwar gespeichert werden, aber beim erneuten Einloggen einer Person wieder überschrieben werden. Wenn also jemand den ersten Bogen ausfüllt und beim nächsten Mal den zweiten wählt, gehen die Ergebnisse des ersten Ausfüllens verloren. Was könnte ich hier tun?

Viele Grüße

Geändert von Mella (06.07.2012 um 20:46 Uhr). Grund: wrong quote
Mella ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:08 Uhr.

unipark
© Copyright 2011 QuestBack GmbH - Unipark Forum Onlineforschung | Unipark Online-Umfrage Tool | kontakt | impressum |