Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.04.2012, 15:07   #1
a-n-n-a
Neuer Benutzer
Site Admin
 
Registriert seit: 11.04.2012
Beiträge: 2
a-n-n-a befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
DRINGEND: Online-Tagebuch (Antworten von FB 1 (morgens) in FB 2 (abends) übertragen)
Liebe unipark-Spezialisten,

unsere Anfrage bezieht sich auf Projekt-ID 369032 und Projekt-ID 373532.

Wir möchten unsere Zielgruppe über 10 Arbeitstage (also insgesamt 10 MZP) jeweils am Morgen (Fragebogen 1) und am Abend (Fragebogen 2) befragen.
Damit sie ihre eigenen Daten nicht überschreiben, haben wir jeden TN 10x angelegt.

Inhaltlich führen die TN ein Online-Tagebuch, in dem sie sich morgens Ziele setzen und abends angeben, ob und in welchem Ausmaß sie die Zeile erreicht haben.

In der Befragung am Abend (Fragebogen 2) müssen deshalb die sogenannten "Teilziele" (3 Textfelder) die sich die TN am Morgen gesetzt haben (Fragebogen 1) nochmals auftauchen, um von den TN beurteilt werden zu können (Zielerreichung in Prozent, auch Textfeld).

Wir haben nun versucht über den Variablendatenimport die Teilziele (3 Textvariablen) aus Fragebogen 1 in Fragebogen 2 zu übertragen. Das klappt aber leider nicht. Wir haben im Forum auch gesehen, dass die Variablen dafür als benutzerdefinierte Variablen (911) angelegt sein müssen, damit die Antworten aus Fragebogen 1 als Text in Fragebogen 2 wieder auftauchen. Auch das klappt leider nicht.

Wir haben also alle Kniffe und Tricks, die wir bisher im Forum gefunden haben, ausprobiert. Leider ohne Erfolg.

Über einen ganz schnellen Lösungsvorschlag würden wir uns sehr freuen, da unsere Studie bereits am Freitag beginnen muss (also bevor die schönen Feiertage im Mai und Juni beginnen).

Vielen Dank im Voraus!

Anna
a-n-n-a ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2012, 17:16   #2
Christian Kamp
Turbo-Admin
Site Admin
 
Registriert seit: 27.05.2004
Beiträge: 527
Christian Kamp genieChristian Kamp genieChristian Kamp genieChristian Kamp genieChristian Kamp genieChristian Kamp genieChristian Kamp genieChristian Kamp genieChristian Kamp genieChristian Kamp genieChristian Kamp genie
Hallo Anna,

wir haben gerade telefoniert und ich könnte mir den Versuchsaufbau wie folgt vorstellen:

Du arbeitest mit eine pers. Projekt. Jeder TN wird nur 1 Mal angelegt.
Im Projekt selbst legst du in den Projekteigenschaften benutzerdefinierte (c_000x) Variablen an. Zuerst mal eine Variable pro Tag vom Typ Ganzzahl und 1 Variable für den erneuten Zugriff auf die Umfrage am Abend - also 20 Variablen. In den Projekteigenschaften kannst du auch einstellen, dass der Proband bei Wiederaufnahme auf der 1. Seite anfängt.

Die 1. Seite der Umfrage, nach einer Willkommensseite, ist ein Filter, der auf die Variable für den 1. Tag prüft - in diesem Fall c_0001 = -77 (-77 ist der default Wert hier vor Aufruf der Umfrage). Auf einer Seite unter dem Filter werden die Ziele abgefragt und über einen Rekodierungstrigger wird eine Variable für den "Abendzugriff" auf 1 gesetzt. Die Ausführungsposition für den Trigger wäre direkt und die Bedingung c_000x = 1. Die Variable für den 1. Tag setzt du auch auf 1, damit der Proband am 2. Tag nicht wieder in den 1. Filter läuft. In den Seiteneigenschaften unterdrückst du dann den Weiter-Button. Die Probanden tragen die Ziele ein und schließen den Browser. Auf der gleichen Ebene wie der 1. Filter legst du dann einen weiteren Filter an, der für die Abend-Runde Tag 1 agiert. Hier prüfst du auf die vorher mit dem Rekodierungstrigger beschriebene Variable (nicht die Tagesvariable aus dem 1. Filter) und legst unter dem Filter eine Seite an. Auf der Seite kannst du die vorher eingegebene Daten z.B. im Fragetext mit den Platzhaltern der Variable ausgeben z.B. #v_1#. Platzhalter stehen immer in Rauten. Auf dieser Seite muss dann auch wieder der Weiter-Button in den Seiteneigenschaften unterdrückt werden. Außerdem änderst du den Wert der Abendvariable z.B. auf irgendeinen Wert ungleich 1, damit der Proband nach Wiederaufnahme nicht in den Abendfilter für den 1. Tag fällt. Im gleichen Trigger kannst du dann auch die Variable für den Filter für den 2. Tag beschreiben - also wieder in eine c_000x Variable eine 1 schrieben. Dann wieder einen Filter für den 2. Tag auf der gleichen Ebene, der auf die 1 in der Variable für Tag 2 prüft. Das Vorgehen führst du für alle Tage durch.

Ich hoffe meine Erklärung ist verständlich. Hier musst du zumindest nicht mit 2 Projekten und X doppelten TN arbeiten, da dies die Auswertung nur erschwert. Im Endeffekt klickt der Proband immer den gleichen Link und wird durch die Filterführung geleitet.

Schönes Wochenende

Christian Kamp



Zitat:
Zitat von a-n-n-a Beitrag anzeigen
Liebe unipark-Spezialisten,

unsere Anfrage bezieht sich auf Projekt-ID 369032 und Projekt-ID 373532.

Wir möchten unsere Zielgruppe über 10 Arbeitstage (also insgesamt 10 MZP) jeweils am Morgen (Fragebogen 1) und am Abend (Fragebogen 2) befragen.
Damit sie ihre eigenen Daten nicht überschreiben, haben wir jeden TN 10x angelegt.

Inhaltlich führen die TN ein Online-Tagebuch, in dem sie sich morgens Ziele setzen und abends angeben, ob und in welchem Ausmaß sie die Zeile erreicht haben.

In der Befragung am Abend (Fragebogen 2) müssen deshalb die sogenannten "Teilziele" (3 Textfelder) die sich die TN am Morgen gesetzt haben (Fragebogen 1) nochmals auftauchen, um von den TN beurteilt werden zu können (Zielerreichung in Prozent, auch Textfeld).

Wir haben nun versucht über den Variablendatenimport die Teilziele (3 Textvariablen) aus Fragebogen 1 in Fragebogen 2 zu übertragen. Das klappt aber leider nicht. Wir haben im Forum auch gesehen, dass die Variablen dafür als benutzerdefinierte Variablen (911) angelegt sein müssen, damit die Antworten aus Fragebogen 1 als Text in Fragebogen 2 wieder auftauchen. Auch das klappt leider nicht.

Wir haben also alle Kniffe und Tricks, die wir bisher im Forum gefunden haben, ausprobiert. Leider ohne Erfolg.

Über einen ganz schnellen Lösungsvorschlag würden wir uns sehr freuen, da unsere Studie bereits am Freitag beginnen muss (also bevor die schönen Feiertage im Mai und Juni beginnen).

Vielen Dank im Voraus!

Anna
Christian Kamp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2012, 18:10   #3
a-n-n-a
Neuer Benutzer
Site Admin
 
Registriert seit: 11.04.2012
Beiträge: 2
a-n-n-a befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hallo Christian,

vielen, vielen Dank für die ausführliche Antwort!
Ich werde das einfach mal versuchen. Es klingt zumindest nach einer sehr plausiblen und deutlich eleganteren Lösung, als wir es jetzt haben.

Ich wünsche dir ebenfalls ein schönes Wochenende und werde dann posten, ob alles so geklappt hat.

Viele Grüße,
Anna
a-n-n-a ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:38 Uhr.

unipark
© Copyright 2011 QuestBack GmbH - Unipark Forum Onlineforschung | Unipark Online-Umfrage Tool | kontakt | impressum |