Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.06.2012, 21:32   #1
schubser80
Neuer Benutzer
Site Admin
 
Registriert seit: 02.04.2012
Beiträge: 9
schubser80 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Vorhandensein von HFlip und VFLIP-Variablen im Export obwohl nicht im Projekt benutzt
Hallo Unipark-Gemeinde,

ich habe eine Frage bzgl. der Variablen HFlip und des VFlip in meiner Exportdatei der Rohdaten.

Obwohl ich diese Option bei keiner der Fragen angewand habe, erscheint die Variable mit den Labels "0" und "1" in meinem Projekt.

Die Ausprügung der Labels variiert auch zwischen den einzelnen Teilenehmern, es wurde jedoch kein Flip im Fragebogen eingebaut.

Muss ich mit jetzt Sorgen machen, oder werden diese Variablen automatisch generiert? Das ganze verwirrt mich schon ein wenig.

Meine Projekt-ID lautet: 275263

Vielen Dank vorab für den Support.

Viele Grüße

Marcus
schubser80 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2012, 12:53   #2
JensL
Administrator
Site Admin
 
Registriert seit: 02.03.2010
Beiträge: 2.470
JensL befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hallo Marcus,

diese Variablen kannst Du ignorieren.

Für jeden Teilnehmer wird randomisiert für den ganzen Fragebogen hflip und vflip auf 0 oder 1 gesetzt, dies wird aber nur relevant, falls man den Flip irgendwo verwendet hat.

Ich habe dies gerade in einem leeren Projekt getestet, mein Teilnehmer hatte auch den Wert 1 bei den Flipvariablen, obwohl es keine Frage im Fragebogen gab.

Gruß,
Jens

Geändert von JensL (13.06.2012 um 12:58 Uhr).
JensL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2012, 11:53   #3
schubser80
Neuer Benutzer
Site Admin
 
Registriert seit: 02.04.2012
Beiträge: 9
schubser80 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Nachfrage Flip u. Frage zur Nachvollziebarkeit von Ausblendbedingung und Filter
Hallo Jens,

danke für dein Feedback.

Ist es dann auch vernachlässigbar, dass die Werte bei den Teilnehmern variieren? D. h. die Werte sind bspw. hflip: 1 und vflip 0, und beim nächsten Rezipient widerum 1 und 1 oder 0 und 0.


Dann habe ich noch eine Frage die sich auf die Nachvollziehbarkeit von Ausblendebedingungen und Filtern im Export bezieht.

Ich habe auf der Seite "Sport-Sponsoring-Involvement" eine Ausblendbedingung für die Frage 3080082 falls die Q:ID 3076023 (Bekanntheit der Marke Beko) mit dem Wert 7 beantwortet wird.

Wird durch das System eine Ausblendvariable erzeugt? (Ich habe die in meiner Exportdatein leider nicht gefunden) Im Handbuch steht davon auch nichts.
Wenn diese nicht erzeugt wird, kann man diese im Nachhinein und oder Vorher manuell generieren?

Das gleiche Problem habe ich mit den Filtern auf Seite 1624862 und Seite 1624866. Da spuckt mir das System leider auch keine "Filtervariablen" aus, anhand denen ich erkennen kann, ob der Filter gegriffen hat oder nicht.
Kann ich nach Beendigung der Umfrage diese Variable nachträglich erzeugen?
Wenn nicht, ist es möglich, eine Benutzerdefinierte "Filtervariable" für meine nächste Erhebungswelle zu generieren?

Ich habe diesbezüglich nichts im Forum gefunden.
Wäre super, wenn du mir da weiterhelfen kannst.

http://ww3.unipark.de/uc/Marcus_Schubert/99bd/
Meine Projekt-ID lautet: 275263

Danke für deine Support im Voraus.

Beste Grüße

Marcus
schubser80 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2012, 13:23   #4
JensL
Administrator
Site Admin
 
Registriert seit: 02.03.2010
Beiträge: 2.470
JensL befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hallo Marcus,

zur ersten Frage:
Jo genau. hflip und vflip werden, unabhängig davon ob sie gebraucht werden oder nicht, beschrieben bzw. gespeichert.

zur zweiten Frage:
So etwas gibt es standardmäßig nicht und wird glaube ich auch nur sehr schwer im Nachhinein einbringbar sein, wenn überhaupt.

Für zukünftige Umfragen kannst Du natürlich eine benutzerdefinierte Variable dafür verwenden. Sprich ein Filter springt an bei v_1 = 1 - dann verwendest Du einen Rekodierungstrigger, der c_0001 = 1 setzt wenn v_1 = 1 ist und damit der Filter ausgelöst wird.

Auch wenn ich gestehen muss, dass mir der Mehrnutzen hier nicht so ganz klar ist, Du kannst stattdessen ja auch einfach schauen, ob v_1 = 1 ist, oder nicht.

Gruß
Jens
JensL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2012, 07:33   #5
schubser80
Neuer Benutzer
Site Admin
 
Registriert seit: 02.04.2012
Beiträge: 9
schubser80 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hallo Jens,

vielen Dank für den Support. Dann werde ich mich mal an die Vorbereitung der nächsten Erhebungswelle machen.

Beste Grüße

Marcus
schubser80 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:51 Uhr.

unipark
© Copyright 2011 QuestBack GmbH - Unipark Forum Onlineforschung | Unipark Online-Umfrage Tool | kontakt | impressum |