Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.07.2011, 16:33   #1
swittleder
Neuer Benutzer
Site Admin
 
Registriert seit: 22.06.2011
Beiträge: 2
swittleder befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Tagebuch-Umfrage
Ich wuerde gerne eine Umfrage durchfuehren bei der die Teilnehmer per
Email ueber zwei Wochen eingeladen werden sollen taeglich ein Tagebuch auszufuellen, bei dem taeglich die gleichen Fragen gestellt werden.

Meine Frage sind nun:
Ist es moeglich, dass die Teilnehmer ueber zwei Wochen taeglich am gleichen Projekt teilnehmen, sie hierfuer eine Einladungsemail erhalten und die Daten automatisch zugeordnet werden?

Vielen Dank,
Sandra
swittleder ist offline  
Alt 12.07.2011, 15:21   #2
JensL
Administrator
Site Admin
 
Registriert seit: 02.03.2010
Beiträge: 2.472
JensL befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hallo Sandra,

also mit einem einfachen Projekt ist das nicht möglich, wenn jemand soweit - so eingestellt - erneut teilnehmen, werden die Daten vom ersten Durchlauf überschrieben.

Um dies zu lösen gibt es (theoretisch) drei Möglichkeiten:

a) Du legst 14 Projekte an (was aufgrund Deiner Lizenez eventuell nicht möglich sein könnte
b) Du legst für jeden Probanden 14 Teilnehmer an (was je nach Anzahl Deiner Teilnehmer VERDAMMT viel Arbeit bedeuten kann
c) Du legst den den gleichen Fragebogen innerhalb eines Fragebogens 14 mal an (was nur möglich ist, wenn Dein Fragebogen nicht besonders groß ist, da es sonst Probleme durch die Anzahl der Variablen geben kann)

Letzteres ist, falls machbar, wahrscheinlich die beste Variante.

Falls Du Dich hierfür entscheidest, melde Dich doch bitte nochmal, da das genauere Prozedere hier einer ziemlich ausführlichen Erklärung bedarf.
JensL ist offline  
Alt 19.07.2011, 16:45   #3
swittleder
Neuer Benutzer
Site Admin
 
Registriert seit: 22.06.2011
Beiträge: 2
swittleder befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Lieber Jens,

Moeglichkeit c) klingt vielversprechend. Mein Fragebogen besteht nur aus ca. 5 Fragen, ist also sehr kurz.
Ich bin also gespannt.

Vielen lieben Dank,
Sandra
swittleder ist offline  
Alt 19.09.2011, 16:45   #4
antjeschmitt
Neuer Benutzer
Site Admin
 
Registriert seit: 27.10.2006
Beiträge: 16
antjeschmitt ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Zitat:
Zitat von JensL Beitrag anzeigen
Hallo Sandra,

also mit einem einfachen Projekt ist das nicht möglich, wenn jemand soweit - so eingestellt - erneut teilnehmen, werden die Daten vom ersten Durchlauf überschrieben.

Um dies zu lösen gibt es (theoretisch) drei Möglichkeiten:

a) Du legst 14 Projekte an (was aufgrund Deiner Lizenez eventuell nicht möglich sein könnte
b) Du legst für jeden Probanden 14 Teilnehmer an (was je nach Anzahl Deiner Teilnehmer VERDAMMT viel Arbeit bedeuten kann
c) Du legst den den gleichen Fragebogen innerhalb eines Fragebogens 14 mal an (was nur möglich ist, wenn Dein Fragebogen nicht besonders groß ist, da es sonst Probleme durch die Anzahl der Variablen geben kann)

Letzteres ist, falls machbar, wahrscheinlich die beste Variante.

Falls Du Dich hierfür entscheidest, melde Dich doch bitte nochmal, da das genauere Prozedere hier einer ziemlich ausführlichen Erklärung bedarf.

Hallo Jens,


mich würde Möglichkeit C auch dringend interessieren, da wir die Problematik in einem Projekt haben, dass demnächst starten soll!

Viele Grüße
antjeschmitt ist offline  
Alt 28.09.2011, 15:48   #5
JensL
Administrator
Site Admin
 
Registriert seit: 02.03.2010
Beiträge: 2.472
JensL befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hallo zusammen,

also theoretisch ist das auf verschiedenen Wegen umsetzbar.

Allen zugleich wäre, die Fragebögen je Tag unter einen eigenen Filterzweig anzulegen.

Eine Möglichkeit wäre dann, auf der ersten Seite abzufragen für welchen Tag man Einträge vornehmen möchte und dann dementsprechend in die Filterführung zu leiten.

Eine andere Möglichkeit wäre, mit einer benutzerdefinierten Variable zu arbeiten.

Auf der Startseite würde dann nur in den Fragebogen geleitet.
Dann legt man eine benutzerdefinierte Variable an, die auf der Startseite mit 1 rekodiert (also nur beim ersten Betreten des Fragebogens) wird und per Filter dann in den Zweig für den ersten Tag leitet.
In diesem Zweig wird irgendwo die benutzerdefinierte Variable (nennen wir sie mal c_0001) um 1 hochgezählt (in etwa: c_0001 rekodieren mit #c_0001# + 1)
Nach dem Filterzweig gelangt der Teilnehmer dann auf eine Seite vor der Endseite, welche von allen Filterzweigen erreicht wird.
Auf dieser Seite steht dann etwas in der Art "Bitte klicken Sie auf "Weiter" um den #c_0001#. Tag der Umfrage zu starten."
Auf dieser Seite legt man dann 13 Pagetrigger an (den 14. braucht man ja nicht da der Teilnehmer dann ja auf die Endseite kommen soll) welcher dann abhängig von c_0001 in die entsprechenden Filterzweige führt.

Dies ist antürlich nur mit einer personalisierten Umfrage möglich.
JensL ist offline  
Thema geschlossen


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:41 Uhr.

unipark
© Copyright 2011 Globalpark AG - Forum Onlineforschung | home | kontakt | impressum |